Standort Wien (Zentrale)

Mitarbeiter*in für Schadensmanagement (m/w/d)

Gemeinsam bringen wir Power und Kompetenz in die österreichische Logistikwelt.

Ihr Job

  • Schnittstelle zwischen den dezentralen Qualitäts-Mitarbeiter*innen, der Versicherung, den Reklamanten und der Buchhaltung im Fall von Rückfragen
  • Sicherstellen, dass die Prozesse und die notwendige Dokumentation zum Thema Schadenabwicklung aktuell ist und in unserer Wissensdatenbank für alle zugänglich ist
  • Durchführen der sachlichen Rechnungsprüfung für Sammelrechnungen und Versicherungen
  • Auswerten von Berichten sowie Kontrolle offener Schäden und Erstellen von punktuellen Auswertungen
  • Unterstützung bei der Pflege von Datenbanken und Systemen

Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Strukturierte Arbeitsweise und Freude an rechtlichen Fragestellungen
  • Kommunikative Persönlichkeit mit kunden- und lösungsorientiertem Arbeitsstil
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint)

Unser Angebot

  • Beschäftigung auf Vollzeitbasis mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Möglichkeit des Homeoffice nach einer Einschulungsphase
  • Stabile und langfristige Zusammenarbeit
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben
  • Ein dynamisches Umfeld in einem stetig sich weiterentwickelnden Unternehmen
  • Freundschaftlicher Umgang und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Mitarbeiterparkplatz und öffentliche Anbindung
  • Für diese Position ist ein Mindestentgelt von € 2.182,20 brutto/Monat (KV für Angestellte in Spedition und Logistik) vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

 

 

 

 

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellung) per eMail an Bewerbungen@bexity.com.


Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unsere Recruiting-Spezialistin Elena Neumann unter 0664/609 35 10443 gerne zur Verfügung.